Cobi 2514 | Sd.Kfz 166 Sturmpanzer IV Brummbär | Historical Collection

39,95 €

Kein Ausweis von Umsatzsteuer (Kleinunternehmer gem. §19 UStG) zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Der Sturmpanzer IV (Sd.Kfz. 166) war ein schweres Sturmgeschütz, das im Zweiten Weltkrieg von der deutschen Wehrmacht eingesetzt wurde.

Da die Sturmgeschütze immer häufiger zur Panzerjagd eingesetzt wurden, fehlte der Infanterie ein Unterstützungsfahrzeug. Zudem stellte sich bei den Kämpfen um Stalingrad heraus, dass die bisherigen Sturmgeschütze nicht genügend Feuerkraft im Häuserkampf aufwiesen.

1941 wurde daher gefordert, ein 15-cm-sIG 33 auf ein schwer gepanzertes Fahrgestell zu montieren. Daher entschied man sich, auf dem Fahrgestell des Panzerkampfwagens IV einen Sturmpanzer mit großem Kaliber zu konstruieren. Das Ergebnis war der Sturmpanzer IV, von den alliierten Kräften „Brummbär“ genannt; die deutschen Truppen kürzten diesen Namen mit „StuPa“ ab.

Bis zum April 1943 wurde das Fahrzeug als Gerät 581 – Sturmpanzerwagen 604/16 (Alkett) sIG auf Panzer IV mit kardanischem Fahrwerk bezeichnet. Im April 1943 wurde die Typnummer Sd.Kfz. 166 vergeben.


▷ Steine: 555

▷ Figuren: 2

▷ Alterempfehlung: 7+


Kompatibel zu Klemmbausteinen anderer Hersteller.


Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!