Cobi 4805 | U-Boot VII B U-48 | Historical Collection

39,95 €

Kein Ausweis von Umsatzsteuer (Kleinunternehmer gem. §19 UStG) zzgl. Versand
derzeit nicht lieferbar
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

U 48 war ein deutsches U-Boot vom Typ VII B, das im Zweiten Weltkrieg von der Kriegsmarine eingesetzt wurde. Mit über 300.000 BRT versenkten Schiffsraum gilt es als das erfolgreichste Boot des Zweiten Weltkrieges.

Der Bauauftrag für das Boot wurde am 21. November 1936 an die Germaniawerft in Kiel vergeben. Die Kiellegung erfolgte am 10. März 1937, der Stapellauf am 8. März 1938, die Indienststellung unter Kapitänleutnant Herbert Schultze am 22. April 1939.

Das Boot gehörte nach seiner Indienststellung bis zum 31. Dezember 1939 als Einsatz- und Frontboot zur U-Flottille „Wegener“ in Kiel. Bei der Neugliederung der U-Flottillen kam es als Frontboot am 1. Januar 1940 zur 7. U-Flottille in Kiel bzw. Saint-Nazaire.

Danach war es ab 1. Juli 1941 als Ausbildungsboot bei der 26. U-Flottille in Pillau und schließlich vom 1. April 1942 bis zum 31. Oktober 1943 als Schulboot bei der 21. U-Flottille ebenfalls in Pillau. Nach der Außerdienststellung am 25. September 1943 diente es noch bis Kriegsende als Übungsboot bei der 3. U-Lehrdivision.

Modell im Maßstab 1:100.


▷ Steine: 800

▷ Figuren: keine

▷ Alterempfehlung: 9+


Kompatibel zu Klemmbausteinen anderer Hersteller.


Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!